Buchtipps

Josef Schaf will auch einen Menschen

Kirsten Boie, Philip Waechter

"Josef Schaf kann ganz schön quengeln. Bald hat er Geburtstag, und da bekniet er lammfromm und bockswild seine Eltern, ihm doch auch einen kleinen süßen Menschen zu schenken. So einen wie Cara Kalb ihn hat oder Heiko Hund oder Sharon Schwein, einen niedlichen Schwarzen oder einen putzigen Eskimo, den man am Kuschelmenschentag in der Schule mitbringen kann und sich nicht mehr schämen muss mit seiner alten Stoffpuppe unter dem ganzen lebendigen Gemensch. Und weil Quengeln von Kindern schon seit jeher geholfen hat, schenken Mama und Papa Schaf ihrem Josef einen kleinen Menschen. Keinen Schwarzen und keinen Eskimo zwar, aber einen Weißen mit Hut und Anzug, der eigentlich ganz gut erzogen ist - immerhin. Von nun an heißt es Füttern und den Käfig putzen, was auch ganz gut gelingt. Problematisch wird es erst, als Josef glaubt, sein Mensch sei schon genauso zahm wie Heikos Eskimo oder Caras Schwarzer oder Sharons Chinesin. Aber da ist Josefs Mensch schon im Gebüsch verschwunden und Josef und Mama und Papa und Fuchs und Reh müssen gemeinsam nach dem Hausmensch suchen.

In ihrer fantasievollen Geschichte hat Kirsten Boie die Geschichte von Mensch und Tier auf nachdenklich machende Weise umgedreht. Philip Waechter hat alles in seiner gewohnt souveränen Art und Weise illustriert.

So ist "Josef Schaf will auch einen Menschen" ein intelligentes, am Ende aber auch versöhnliches Bilderbuch geworden. Unbedingt empfehlenswert."

"Josef Schaf will auch einen Menschen" wurde von PETA Deutschland e.V. mit dem deutschen PROGRESS-AWARD 2007 als tierfreundlichstes Kinderbuch ausgezeichnet.

>>>Hier klicken zum bestellen<<<

Pooja – Das Elefantenmädchen

Pooja Marske

In einem Dschungelreservat in Indien lebt die kleine Pooja oft für Tage und Wochen zusammen mit Elefanten. So vertraut ist sie mit den Dickhäutern, dass sie mit ihnen im Fluss badet und sich zärtlich mit dem Rüssel durchkitzeln lässt.

In diesem hinreißenden Bildband erzählt das blonde Mogli-Mädchen von seiner tiefen Freundschaft mit der Elefantendame Shanti. Poojas Eltern haben in faszinierenden Fotos die Erlebnisse ihrer Tochter festgehalten - bewegende Dokumente einer ungewöhnlichen Freundschaft.

>>>Hier klicken zum bestellen<<<

Heike B. Tschirner – Meerschweinchen… was uns glücklich macht!

Tierschutz beginnt bereits im Kindesalter. Das Verständnis für, sowie der Respekt vor einem Tier sollte gefördert werden. Tiere sind wertvolle Lebewesen mit Bedürfnissen – genau wie wir.

Dieses bezaubernde Buch wurde aus der Sicht einer über 10 Jahre alten Meerschweinchen-Dame, namens „Lady Cindy“, geschrieben. Sie ist die „Botschafterin der Meerschweinchen“ und erzählt, was sich die Meerschweinchen vom Leben bei ihren Menschen wünschen, um glücklich zu sein, und dass es ihnen somit in der Zukunft besser bei den Menschen geht.

Ein LERNBUCH über Haltung, Ernährung und Gesunderhaltung für Kinder ab 4 Jahren/Jugendliche und junggebliebene Erwachsene.

Hinter jedem Kapitel befindet sich ein Lernteil mit Fragen über das Gelesene.

>>>Hier klicken zum bestellen