Schüler für Tiere Südpfalz (Bellheim, Herxheim, Kandel) hilft bei der Krötenwanderung!

Schüler für Tiere Südpfalz (Bellheim, Herxheim, Kandel) hilft bei der Krötenwanderung!

Es ist wieder Zeit den Kröten bei ihrer Wanderung zu helfen und wir sind dabei!

Am Rosenmontag abends nach 20 Uhr und am Faschingsdienstag morgens um 8 haben wir 37 bzw. 48 Kröten und 1 Frosch geholfen in den „Silbersee“ zum Laichen zu gelangen.
7 höchst interessante Krötenpaare waren am Dienstag Morgen unterwegs – in wunderschönen Farben.

Ganz „nebenbei“ haben wir dann noch 3 große Tüten Müll gesammelt 

Dieser Krötenzaun verläuft von Bellheim Richtung Westheim – bitte fahren Sie dort angepasst – dess auch viele tote Kröten haben wir – trotz Zaun – gesehen!

Wenn Sie auch helfen wollen: können Sie über den Doodle-Link unten eintragen, wenn Sie Zeit haben. Bitte vergessen Sie nicht die Tiere zu zählen, bzw. schließen Sie sich beim 1. Mal einem erfahrenen Helfer an!

Krötenwanderung Silbersee
https://doodle.com/poll/57n8ba2wdb38vzgg

1.Ganz wichtig: Bitte Warnwesten anziehen!!

2.Bitte gebt mir unmittelbar nach eurer Sammelaktion d.h. bis 11 Uhr
vormittags Bescheid, dass ihr dort wart und die Eimer geleert habt.
Eine Whatsapp oder SMS an an mein Handy 01577 3185077 oder E-mail.
Bei dieser Gelegenheit können dann auch gleich die Zahlen übermittelt
werden. Die könnt ihr aber auch später ganz entspannt per Mail schicken.

3. Bitte achtet darauf euch nur dann einzutragen, wenn der Termin noch
nicht vergeben ist.
Damit wird vermieden, dass jemand z.B um 7 Uhr leert und der nächste um 8 Uhr umsonst kommt.

4. Die Eimerkontrollen müssen am Morgen, möglichst zwischen Sonnenaufgang und 9.30 Uhr gemacht werden. Die Kontrollen am Abend sollten so gegen 20 Uhr oder später gemacht werden.
Bitte denkt daran am Abend Taschenlampen mit zu bringen.

5. In den schwarzen Eimern ist etwas Laub drinnen, dies dient zum Schutz vor Kälte, Sonne oder Fressfeinden, daher bitte das Laub in den Eimern lassen. Aber bitte gründlich durchsuchen die kleinen Molche werden leicht übersehen.

So nun wünschen wir uns eine rege Teilnahme und euch viel Erfolg und
gutes Wetter.

Judith+Ines

Back To Top